FAQ

Wir haben für sie die wichtigsten Fragen und Antworten auf dieser Seite zusammengefasst. Haben sie eine zusätzlich Frage, bitten wir sie direkt mit uns Kontakt aufzunehmen.

Allgemein


Wie funktioniert Crowdfunding?

Die Idee ist einfach: viele Menschen (crowd) finanzieren (funding) gemeinsam ein Projekt. Der Projektant – das ist derjenige der das Projekt ins Leben ruft – stellt sein Projekt vor. Hier die Loser Bergbahnen GmbH & Co KG. Er legt ein Fundingziel fest (welches er zur Verwirklichung des Projektes benötigt) und er kann der Crowd für ihre Unterstützung kleine Dankeschöns (Goodies) anbieten.

Warum ein Mindestkapital?

Die Förderung vom Land wird nur gewährt, wenn die Loser Bergbahnen GmbH &amp Co KG die restlichen finanziellen Mittel aufbringt. Diese Crowdfunding Kampagne ist der letzte Baustein und daher wird das Projekt – bei erfolgreichem Funding – umgesetzt.

Habe ich als Unterstützer kosten?

Für die Loser-Schneebotschafter fallen keine Gebühren an.

Was passiert mit meinem Geld, wenn die Mindestsumme nicht erreicht wird?

Finden sich nicht genügend Loser-Schneebotschafter (d.h. das Fundingziel wird nicht erreicht), erhalten die Unterstützer ihr Geld zurück und das Projekt – wird nach Stand 15.7.16 – nicht umgesetzt.


Für Loser-Schneebotschafter

Wie unterstütze ich ein Projekt?

Einfach auf den Button „Unterstützen“ klicken. Sofern Sie schon angemeldet sind, erscheinen die Zahlungsmöglichkeiten. Wählen Sie eine Option aus und kontrollieren sie bitte nochmals ob sie ihren Vorstellungen entspricht. Nach Abschluss erhalten sie eine Bestätigung via Email.

Muss ich meinen Namen veröffentlichen?

Nur sofern sie bei den Loser-Schneebotschaftern erwähnt werden wollen. Alternativ können Sie einen „Alias“ Namen wählen.

Welche Daten werden weitergeleitet?

Ihr Name, Anschrift und ihre Email Adresse werden an die Loser Bergbahnen Gmbh & Co KG weitergeleitet. Voraussetzung ist ein erfolgreiches Funding!

Wo kann ich meine Daten ändern?

Ihre persönlichen Einstellungen finden Sie unter „Mein Konto“

Ich habe weitere Fragen

Unter „Kontakte“ finden sie die entsprechenden Ansprechpersonen.

Wie lange kann man ein Projekt unterstützen?

Die Fundingphase dauert maximal 90 Tage. Ein Counter findet sich direkt auf der Kampagnenseite.

Kann auch mehr Geld als das Mindestkapital eingesammelt werden?

Natürlich. Zusätzliche Gelder aus dieser Crowdfunding Aktion werden für die Pistenverbreiterung und die Absicherung für eine bessere Pistenqualität verwendet.

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!