Christian Fischer, Altaussee, Mitarbeiter der Salinen Austria, Kommandant der freiw. Feuerwehr

„Der Loser gehört zu Altaussee wie der See und die Trisselwand. Es gibt nicht viele Regionen in Österreich die auf Sommer- und Wintertourismus gleich zählen können. Leider haben die schneearmen Winter der letzten Jahre gezeigt wie eckig und kantig der Loser wirklich ist, daher ist dieses Projekt für das gesamte Ausseerland absolut notwendig. Schließlich hängen an die 200 Arbeitsplätze direkt oder indirekt vom Loser ab.
Meine Generation hat am Loser Schifahren gelernt und diese Investition stellt sicher, dass der Loser auch für unsere Nachkommen von großer wirtschaftlicher und sportlicher Bedeutung ist.
Es soll garantiert werden, dass unsere Kids das Schifahren im Heimatort erlernen können.
Es sollte nicht die Frage sein ob wir bei diesem Projekt mithelfen, sondern wieviel uns unser Loser wert ist.“

Wir bedanken uns bei Herrn Christian Fischer für seine Unterstützung und seinen Einsatz!